Wilkhahn

Filter

AT Mesh Drehstuhl 187/71 Wilkhahn

557,00 €*

konfigurierbar
Drehstuhl AT 187/7 Wilkhahn

687,00 €*

konfigurierbar
BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
Fold-Up-Workspace Wilkhahn

194,00 €*

konfigurierbar
FS Freischwinger 212/5 von Wilkhahn

582,00 €*

konfigurierbar
IN Drehstuhl 184/7 von Wilkhahn

733,00 €*

konfigurierbar
Occo Universal Armlehnstuhl Wilkhahn

231,00 €*

konfigurierbar
BE_ed_Icondesign_Sammlung_Vektoren_200124
Rider Sitz-/ Stehhocker Wilkhahn

242,00 €*

konfigurierbar

Das Thema Design spielt beim deutschen Büromöbel-Hersteller Wilkhahn schon seit jeher eine große Rolle. Bereits in den 50er Jahren arbeitete Wilkhahn mit renommierten Designern zusammen. Das Ergebnis: puristische, zeitlose Möbel mit einer hohen Funktionalität. Schließlich ist gerade bei Sitzmöbeln – Wilkhahn ist als Hersteller von hochwertigen Büro- und Konferenzeinrichtungen Spezialist auf diesem Gebiet – ein hoher Komfort unerlässlich. Denn nur wer gut sitzt, kann auch effektiv arbeiten.

In jeder Hinsicht innovativ

Schon der Name ist Programm: ‚Stitz‘ setzt sich aus den beiden Wörter ‚Sitzen‘ und ‚Stehen‘ zusammen und liegt dennoch irgendwo dazwischen. Stitz ist ein ergonomischer und ein optischer Hochgenuss gleichermaßen. Die Stitz Stehhilfe wurde sowohl mit dem iF Product Design Award als auch mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.

Jüngstes Innovativ-Beispiel von Wilkhahn: der dreidimensional bewegliche ON® Bürostuhl, welcher aufgrund seiner gesundheitsfördernden Aspekte unter Experten als bester Bürostuhl der Welt gilt. Die Entwicklung nahm fünf Jahre in Anspruch. Doch auch das Design lässt keine Wünsche offen. ON® wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Good Design Award oder dem Designpreis Deutschland.

Wilkhahn

Schon am Anfang der über hundertjährigen Firmengeschichte standen Stühle im Zentrum. Im Jahr 1907 gründeten Christian Wilkening und Friedrich Hahne eine Stuhlfabrik. Das lag nahe, war der Ort Eimbeckhausen bei Hannover umringt von Wäldern, welche das für die Produktion nötige Holz boten. Aus den beiden Gründernamen Wilkening und Hahne wurde der spätere Firmenname gebildet: Wilkhahn.

1980 kam die FS-Serie auf den Markt – ein Meilenstein. Die FS-Bürostühle wurden unglaubliche zwei Millionen mal verkauft und erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit. Den Bürostuhlklassiker können Sie ebenfalls in unserem Shop online bestellen, genau wie die dazu passenden FS-Konferenzstühle.

Umweltfreundlich

Der Klimawandel macht auch vor Eimbeckhausen nicht Halt. Aus diesem Grund versucht Wilkhahn, das größtmögliche an Energie herauszuholen mit einer nahezu CO2-neutralen Produktion. Wenn wir schon beim Thema sind: Am Hauptproduktionsort in Bad Münder sorgt ein hochmodernes Blockheizkraftwerk für die nötige Energie und Wärme, der Wirkungsgrad beträgt stolze 82 Prozent. Dritter Aspekt: die lange Haltbarkeit der Büromöbel. Denn eine lange Haltbarkeit schont die Ressourcen.