Unsere Top 5 Drehstühle

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Haltungsnote eins – mit unseren Bürostühle Topsellern

Für alle, die „Rücken“ haben:

Haben Sie sich mal Gedanken über ihre Sitzgewohnheiten und die tägliche Sitzdauer gemacht, sind Sie Ihrem Traumstuhl schon einen ganzen Schritt näher. Stellt sich nur die Frage: Gibt es noch weitere körperliche Faktoren zu berücksichtigen? Klar, wer lange sitzt, der sollte Becken und Wirbelsäule auf jeden Fall unterstützen. Bei Rückenschmerzen empfehlen wir jedoch, in puncto Komfort noch eine Schippe draufzulegen. Bestes Beispiel: der Arbeitsstuhl Please von Steelcase. Dank seiner einzigartigen Rückenlehnenmechanik sorgt er auch im Fall von Hüftproblemen und Hohlkreuz für eine entspannte Arbeitshaltung. Möglich machen das zwei separate Rückenteile, die Lendenwirbel und Brustkorb unabhängig voneinander stützen. Egal, ob Sie die aufrechte Haltung bevorzugen oder lieber zurückgelehnt sitzen – die Bürostühle der Please-Serie unterstützen jede Körperhaltung optimal und sorgen so für einen langanhaltenden Sitzkomfort.

 

Für alle, die es unaufdringlich mögen:

Manchmal sollte es einfach „nur“ bequem sein – zu viele Einstellungsmöglichkeiten und zu viel Chichi sind schließlich nicht in jedem Büro gerne gesehen. Was es braucht, ist eine hochwertige All-inclusive-Lösung, die Ihre individuelle Corporate Identity ebenso stilvoll wie dezent unterstreicht. Mit Goal trifft Büromöbel-Hersteller Interstuhl ins Schwarze: Der Drehstuhl wartet nicht nur mit Synchronmechanik, Gewichtsregulierung und einer höhenverstellbaren Rückenlehne auf, sondern ist zudem in einer Vielzahl an Bezugsstoffen und -farben erhältlich. Ebenfalls formschön ist aber auch der YOSTERis3, mit dem Interstuhl eine perfekte Symbiose aus zeitlosem Design und kraftvoller Performance gelungen ist. Ergonomisch? Kann er auch – kunststoffverstärkter Rückenlehne sei Dank! Und wer doch nicht ganz auf extravagantes Design verzichten möchte, den können wir beruhigen: Alternativ zur Stoffvariante können Sie Sitz- und Rückenpolster auch mit Rind-Nappa-Leder in Tiefschwarz beziehen lassen.

 

Für alle, die ihr eigenes Ding machen wollen:

Mit dem ID Chair Concept von Vitra haben Sie die Qual der Wahl: Die FlowMotion-Mechanik mit unterschiedlichen Funktionen, verschiedenen Rücken- und Armlehnen, Sitzen und Untergestellen lässt jedes Unternehmen seinen individuellen ID Chair finden. Egal, ob Stoff-, Leder- oder Mesh-Bezug – die Möglichkeiten, Ihren Stuhl auf einzigartige Weise zu konfigurieren, sind unendlich. Besonders „cool“ ist aber auch die optionale Clima Seat-Funktion: Mit dem integrierbaren Vlies bewegt sich das Sitzklima bis zu achtmal länger in einem angenehmen Bereich als bei herkömmlichen Sitzoberflächen – und das selbst, wenn die Sitzzeit mal extra lange ausfällt.

 

Gesundes Sitzen muss nicht teuer sein

Wenn sich bei der Büroeinrichtung Design und Ergonomie treffen, muss man für gewöhnlich schon mal tiefer in die Tasche greifen. Dabei sollte komfortables und gesundes Sitzen eigentlich selbstverständlich sein – und nicht zum Luxus werden. Wir haben uns diesen Grundsatz zu Herzen genommen, weshalb es in unserem Online-Shop bereits in der unteren Preiskategorie Bürostühle mit besten ergonomischen Eigenschaften gibt. Ein gutes Beispiel ist das Produktprogramm Paro_2: Büromöbelhersteller Wiesner Hager hat durch eine Symbiose seiner unterschiedlichen Topmodelle erschwingliche Bürostühle entwickelt, die mit ihrer Ergonomie dem Anspruch an richtiges Sitzen mehr als gerecht werden. Mit gradlinigen Rückenlehnen, ergonomischen Armlehnen und einer perfekt abgestimmten Synchronmechanik erfüllen die kostengünstigen Paro_2-Modelle auch höchste Ansprüche an den Sitzkomfort. Eine Investition, die sich in jedem Fall lohnt, denn: Wer heute seine Bandscheibe schont, kann auch noch morgen gesund und produktiv arbeiten.