bueroforum.net planen und einrichten

Alle Preise inkl. USt. exkl. USt.
Der führende Büromöbelshop mit fairen Preisen Shop-Hotline: 0931/46798 - 120 Zentrale: 0931/46798 - 0 Anfrage stellen

Starkes Stück: Reply von Steelcase

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Starkes Stück: Reply von Steelcase

Wie man Rückenschmerzen, Verspannungen und einem steifen Nacken vorbeugen kann? Steelcase hat die Antwort: Mit Reply hat das amerikanische Unternehmen für Büromöbel einen Arbeitsstuhl entwickelt, der sich geschickt den natürlichen Bewegungen und den individuellen Bedürfnissen seines Nutzers anpasst.

Zum Rückenentzücken

Die Rückenlehne des Arbeitstuhls besteht aus drei Bereichen, die jeweils Becken, Lendenwirbelsäule und Brustwirbelsäule unterstützen. Für ein Plus an Komfort sorgen zudem die optionale Lumbalunterstützung sowie die Ausführung mit Sitztiefenfederung und Armlehnen. Ist der Stuhl einmal geliefert, lassen sich mithilfe leicht zu findender Steuerelemente Sitzhöhe, Sitztiefe und die Höhe der Rückenlehne im Nu anpassen.

Design, das mitdenkt

Sowohl der Reply Arbeitsstuhl als auch der Reply Counterstuhl kommen zudem in einer Vielzahl an bunten Netz- und Polsterfarben daher, die das moderne und zeitgemäße Design der Reply Produktreihe widerspiegeln. Besonders praktisch: Der Reply Arbeitsstuhl mit Netzrücken kann dank Haltegriff an der Rückenlehne ohne Probleme von Ort zu Ort bewegt werden – sodass auch einem spontanen Umzug an einen anderen Rechner nichts mehr im Weg steht.

Mit gutem Gewissen

Falls Sie nun denken „besser geht’s ja gar nicht mehr“, müssen wir Ihnen widersprechen: Da geht noch was! Die Reply Produktreihe wurde nämlich nicht nur entwickelt, um Anpassungsfähigkeit, Komfort und Benutzerfreundlichkeit zu bieten. Auch Nachhaltigkeit ist bei Steelcase ein wichtiges Produktionsprinzip: So enthalten die Pulverlacke, die im Fertigungswerk in Sarrebourg zum Einsatz kommen, keine flüchtigen organischen Bestandteile (VOC-frei) und keine Schwermetalle bei der Pulverbeschichtung.