bueroforum.net planen und einrichten

Alle Preise inkl. USt. exkl. USt.
Der führende Büromöbelshop mit fairen Preisen Shop-Hotline: 0931/46798 - 120 Zentrale: 0931/46798 - 0 Anfrage stellen

Hat den Dreh raus: Gesture von Steelcase

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

Hat den Dreh raus: Gesture von Steelcase

Von Laptops über Notebooks bis zu Smartphones: Je weiter die Technologie fortschreitet, desto länger wird auch die Liste an Geräten, die in unserem Arbeitsalltag Anwendung finden. Doch nicht alles, was die Produktivität steigern soll, lässt sich ohne Weiteres an unsere individuellen körperlichen Voraussetzungen anpassen.

Für ein Plus an Komfort

Hier braucht es Büromöbel, die es verstehen, unterschiedlichste User in unterschiedlichsten Arbeitsbedingungen abzuholen. Mit Gesture ist Steelcase genau das gelungen: Ein Stuhl, der seine(n) Nutzer im Umgang mit neuen Technologien optimal unterstützt – und sich ohne Probleme anpassen kann, wenn im Rahmen von flexiblen Teambereichen immer wieder neue Personen auf ihm Platz nehmen.

Neue Technologien – neue Sitzhaltungen

Auf Grundlage einer weltweiten Studie zur Analyse von Sitzhaltungen wurden mehr als 2000 Menschen in 11 Ländern in einer Vielzahl von Sitzpositionen beobachtet. Das Ergebnis: Die neuen Technologien führen zu völlig neuen Sitzhaltungen, denen herkömmliche Bürostühle oftmals nicht gerecht werden können.

Gibt Rückendeckung

Hier setzt Gesture an: Sowohl der Drehstuhl als auch der Schalterstuhl der Serie (erhältlich mit oder ohne Softtop) kreieren mithilfe ihrer natürlich geformten Rückenlehne und Sitzfläche Schnittstellen zwischen Stuhl und Nutzer, die dessen Oberkörper, Arme und Unterkörper perfekt unterstützen.

Die Armlehnen von Gesture bewegen sich beispielsweise wie die Arme eines Menschen, wodurch in jeder Sitzhaltung immer neue Bewegungsspielräume entstehen. Ein besonderes Augenmerk liegt hier außerdem auf dem unteren Rücken: Dank Lumbalunterstützung ist so auch langes Sitzen möglich – und das ganz ohne Komfortverlust.